Katja Kipping 02.10.18

Aufbruch und Machtwechsel

Die Welt ist im Wandel. Die Vormachtstellung der USA steht in Frage. Autoritäre Herrschaftsprojekte sind weltweit auf dem Vormarsch. Das bestehende Parteiensystem erodiert.

Klaus Vater 08.06.17

Der „ausgewogene“ Judenhass

WDR und ARTE wollen eine von ihnen selbst beauftragte Antisemitismus-Doku aufgrund angeblich mangelnder Ausgewogenheit nicht zeigen. Nur ein Beispiel für einen nicht nur unter Programmmachern grassierenden Irrsinn.

Hans F. Bellstedt 05.05.17

Das Experiment Macron

Mit den defensiven, nationalistischen und ökonomisch kaum ernst zu nehmenden Vorschlägen Marine Le Pens wäre Frankreich dem weiteren Niedergang geweiht. Macron Président? Zwei Tage vor der Wahl hat Frankreich in Wahrheit keine Wahl.

Marco Patriarca 24.04.17

Frankreich-Wahl: Ein Pyrrhussieg für die EU

Nun ist der vielfach herbeigesehnte Wahlerfolg Emmanuel Macrons eingetreten. Zur Stichwahl wird er nicht nur als Europas Wunschkandidat, sondern wohl auch als Favorit antreten. Ein guter Zeitpunkt, um einen kritischen Blick auf das Geschehen zu werfen.

Marc Saxer 08.01.17

10 Thesen zum Kampf gegen den Rechtspopulismus

Welche Gruppierungen versammeln sich in der rechtspopulistischen Allianz, und was macht sie so gefährlich? Warum erfährt die rechtspopulistische Allianz in der gegenwärtigen gesellschaftlichen Situation in beinahe allen Ländern des Westens so viel Zulauf? Wie kann man den Kampf gegen die Neue Rechte erfolgreich führen? 10 Thesen.

Franz Sommerfeld 07.01.17

Die gefährliche Sehnsucht, Eribons Gedanken auszulöschen

Die AfD liebt es, politische Stellungnahmen in eine Pauschalkritik an den Medien einzubetten, die gerne im Vorwurf der Lügenpresse gipfelt. Ruldolf Walther bedient sich bei CARTA dieser Attitüde, um Didier Eribons „Rückkehr nach Reims“ zu verreißen.

Frank Stauss 29.11.16

This is not America

Man kommt ja mit dem Fakten-Checken gar nicht mehr hinterher, so viel Unsinn wird und wurde über die Wahl in den USA geschrieben. Hier mal ein aktualisierter Zwischenstand drei Wochen nach der Wahl. Denn es wird ja zum Teil auch noch und bald auch schon wieder gezählt. Höchste Zeit, klugzuscheißen

Hanno Burmester 11.11.16

Wir brauchen jetzt gute Antworten

Die Ratlosigkeit der Linken ermöglicht den Triumph der Rechten. Fünf Thesen zur Wahl Donald Trumps.

Marc Saxer 08.10.16

How can we defend Europe from the onslaught of right wing populism?

Right wing parties offer solid ground in the vertigo of change. If the Left fails to define identity in progressive terms, the Right will do it in nativist terms, and that will be the end of Europe.

1 2 3 5