#Erika Steinbach

Jung & Naiv · Folge 66: Tilo meets Erika Steinbach

von , 2.7.13

Mein “Supergirl” und ich sind schon seit Monaten die allerbesten Twitterfreunde. Nun wurde es mal wieder Zeit, auf den neuesten Stand ihrer politischen Vorstellungen zu kommen. In 30 kurzweiligen Minuten erzählt mir Steinbach von ihrem bäuerlichen Wahlkreis in Frankfurt, was für sie Gewissensentscheidungen sind, warum eine Ehe nur aus Frau und Mann zu bestehen hat, welchem Gottesfanlager sie angehört, warum ein Staatshaushalt eine schwäbische Hausfrau ist, und dass die Ausgaben für Sozialleistungen in Deutschland höher sind als die Sozialausgaben aller anderen Länder auf diesem Planeten zusammengenommen. Wahnsinn? Wahnsinn!
 

 
Darüber hinaus habe ich in der vergangenen Woche für eine “[email protected]”-Veranstaltung eine kleine, jungundnaive Straßenumfrage gemacht. Fünf völlig zufällig ausgewählte Männer habe ich gefragt: “Wie weiblich ist das Web?”
 

 

Zustimmung, Kritik oder Anmerkungen? Kommentare und Diskussionen zu den Beiträgen auf CARTA finden sich auf Twitter und auf Facebook.